RAUMAKUSTIK

Die Raumakustik behandelt die Hörsamkeit in einem Raum.


Schwerpunkt der Raumakustik ist die Gestaltung der Wahrnehmqualität von Schallereignissen durch Nutzer von Konzertsälen, Theatern, Kirchen, Versammlungsräumen, Sälen, Hörsälen, Schulzimmern, Fernseh- und Rundfunkstudios und anderen Räumen, in denen akustische Darbietungen vielen Zuhörern zugänglich gemacht werden.


Eine gute Raumakustik wird aber auch in nachstehend aufgeführten Fällen erwartet:

  • Restaurants, Lounges, Bars, Dancing
  • Musikzimmer und Musikübungsräume
  • Büro, Grossraumbüro
  • Werkstätten und Produktionsräume

Die optimale Nachhallzeit in einem Raum hängt von der Nutzung ab. Siehe Tabelle ►►

HINTERGRUND
& DOWNLOADS

R A U M A K U S T I K
R A U M A K U S T I K
Druckansicht (pdf)
Raumakustik für Sprache
Raumakustik für Sprache
SGA-Richtlinie für die Akustik von Schulzimmern und anderen Räumen für Sprache (pdf)
Optimale Nachhallzeiten
Optimale Nachhallzeiten
in Abhängigkeit der Raumnutzung