BAUAKUSTIK

Die Bauakustik setzt sich mit dem Schallschutz zwischen Aussen und Innen und zwischen den verschiedenen Räumen im Innern auseinander.


Es wird unterschieden zwischen


Luftschalldämmung
Reduktion der Schallübertragung von Sprache, Musik, Radio/TV durch Wände und Decken.


Trittschallübertragung
Reduktion der Übertragung von Gehgeräuschen durch Decken und Wände.


Geräuschen haustechnischer Anlagen und fester Einrichtungen in Gebäuden
Dämmung von Sanitärgeräuschen (Bad, Dusche, WC), von Haushaltsmaschinen (Waschmaschinen, Tumbler), von Heizung- und Lüftungsanlagen, Aufzügen und Arbeiten in Küchen.

HINTERGRUND
& DOWNLOADS

B A U A K U S T I K
B A U A K U S T I K
Druckansicht (pdf)